Fragen und Antworten

Wie werde ich angeschlossen?

Wir bringen eine Richtfunkantenne mit ca. 20cm Durchmesser an ihrem Haus an und richten diese auf einen unserer Funktürme aus. Hierzu ist die Zustimmung des Hausbesitzers notwendig. Die Installation übernehmen wir, es fallen hier keine weiteren Kosten für Sie an. Die Antenne wird über ein Netzwerkkabel mit einem WLAN-Router verbunden, der sich irgendwo in ihrem Haus befinden kann. Hierzu wird eine Durchführung ins Haus benötigt. Diese Installation müssen sie entweder selbst erledigen, oder eine Fachkraft beauftragen. Wir beraten sie dazu gern.

Kann ich meine Telefonnummer mitnehmen?

Sie können ihre bestehenden Rufnummern selbstverständlich ganz einfach zu uns mitnehmen. Für den Telefonanschluss fallen monatlich 4 Euro an (bei einem Minutenpreis von 3ct ins Festnetz und 8ct ins Mobilfunknetz). Aktuell können wir leider noch keine Flatrates anbieten. Es steht ihnen natürlich frei für die Telefonie andere Anbieter wie z.B. Sipgate zu nutzen und über uns nur das Internet zu beziehen.

Kommen extra Kosten auf mich zu?

Im Preis inbegriffen ist der Internetanschluss bis zu unserem Anschlusspunkt. Das ist i.d.R. die Antenne an ihrem Haus. Bei Mehrfamilienhäusern bieten wir auch Anschlusspunkte in der Wohnung an. D.h. es entstehen Kosten für die Verlegung eines Kabels von unserer Antenne in ihre Wohnung. Dies können sie entweder selbst erledigen, oder entspr. Fachkräfte beauftragen. Wir beraten sie hierzu gern.

Falls sie auch einen Telefonanschluss wünschen, werden die entspr. Gebühren gesondert abgerechnet (s. Preisliste).

Wie erfahre ich, ob ich angeschlossen werden kann?

Nutzen sie einfach die Verfügbarkeitsprüfung. Mit dieser prüfen wir, ob ihre Wohnanschrift generell in Reichweite eines unserer Standorte liegt. Ein Techniker muss dann noch prüfen, ob tatsächlich eine direkte Verbindung zu ihrem Haus möglich ist. Dies kann u.U. durch hohe Bäume oder höhere Häuser verhindert werden.

Was ist mit meinem alten Telefonvertrag?

Bei niedrigen Internetgeschwindigkeiten genießen sie i.d.R. ein Sonderkündigungsrecht, so dass sie vorzeitig aus dem Vertrag mit ihrem alten Anbieter austreten können. Wenn sie ihre bestehenden Rufnummern mitnehmen wollen, führen sie in jedem Fall eine Rufnummernportierung durch.

Bietet flinkk auch Glasfaser an?

In einem späteren Ausbaustadium werden wir auch Glasfaser-Anschlüsse verlegen. Damit wir schneller akzeptable Geschwindigkeiten liefern können, kommen wir allerdings erst mal per Funk!

Was ist der Unterschied zwischen Glasfaser und Richtfunk?

Bei einem echten Glasfaser-Anschluss (FTTH) wird ihr Haushalt direkt an ein Glasfaserkabel angeschlossen. Dies erlaubt die schnellsten aktuell möglichen Übertragungsraten, ist aber auch recht teuer und zeitaufwändig, da in der Regel Tiefbauarbeiten nötig sind. Bei einem Richtfunkanschluss ist nur der Funkturm an eine Glasfaser angeschlossen. Der Hausanschluss erfolgt über eine Antenne. Die Stabilität der Verbindung ist mit Glasfaser vergleichbar oder sogar höher (da eine Richtfunkverbindung nicht bei Bauarbeiten beschädigt werden kann). Da keine Tiefbau-Arbeiten nötig sind, ist eine Verbindung normalerweise schnell realisierbar.

Kann ich meinen alten Router am Flinkk-Anschluss nutzen?

Prinzipiell funktioniert jeder Router, der PPPoE beherrscht. Wenn sie Telefonie nutzen wollen, muss der Router auch VoIP-Funktionalität besitzen. Offiziell unterstützt werden von uns nur Fritzboxen.

Wie kann ich in einen niedrigeren oder höheren Tarif wechseln?

In einen niedrigeren Tarif können sie jederzeit wechseln. In einen höheren nur so lang dieser auch an ihrem Standort verfügbar ist. Anruf oder Auftrag über das Kundenmenu genügt.

Kann ich über Flinkk auch fernsehen?

Über waipu.tv haben sie Zugriff auf über 100 verschiedene öffentlich rechtliche und private Sender.

Wie schnell kann ich angeschlossen werden?

Wenn Sie in Reichweite eines unserer Anschlusspunkte liegen (siehe Verfügbarkeitscheck) muss einer unserer Techniker prüfen, ob tatsächlich eine Sichtverbindung besteht. Ist dies der Fall, können sie sofort angeschlossen werden. In einigen Fällen können sie mit kleinen Baumaßnahmen (wie einer Verlängerungsstange) zügig angeschlossen werden. Andernfalls sind sie dank unseres rasanten Ausbaus in einer der nächsten Ausbaustufen dabei!

Kann ich meinen Anschluß mit anderen teilen?

Ein Anschluß kann jeweils von einem Haushalt genutzt werden. Separate Wohneinheiten brauchen einen eigenen Anschlussvertrag.